No. 1 in Pronto Moda in Germany

SUXXESS MESSAGE

Wie Showrooms den stationären Handel stärken

In der heutigen Zeit bieten Showrooms eine gute Option, um mit Beratungskompetenz zu punkten und eine kuratierte Auswahl an Produkten zu präsentieren. Darüber hinaus gewähren sie Händlern einen direkten Blick auf die Ware und bieten ihnen eine entspannte und persönliche Atmosphäre um zu ordern. Mit sogenannten Multi-Brand-Showrooms können innovative und aufstrebende Marken mit potenziellen Handelspartnern aus der ganzen Welt in Kontakt treten.

Stationäre Händler gehen immer mehr weg von der Denkweise, ausreichende Stückzahl vorrätig zu haben und konzentrieren sich auf eine gezielte Produktauswahl, die in ihren Läden das Sortiment ergänzt und gut abbildet. Laut der Studie ‚Die Zukunft des Handels‘ werden sich stationäre Ladengeschäfte in Zukunft zu reinen Showrooms entwickeln. Jeder zweite Umfrageteilnehmer kann sich daher vorstellen, in Showrooms einzukaufen. Mit Blick ins Jahr 2030 sehen laut einer Umfrage von Bitkom rund 61 Prozent der Befragten Läden in der Rolle eines Showrooms: Produkte werden getestet und anschließend im Onlineshop des Händlers bestellt.

Die Zukunft des Handels

Grafik: Die Zukunft des Handels, ©Bitkom