No. 1 in Pronto Moda in Germany

SUXXESS MESSAGE

Viele Kassen sind überholt oder veraltet

Die Zeit drängt. Da die meisten Kassen veraltet oder nicht flexibel genug sind, will der Großteil der deutschen Händler ihre Hard- und Software austauschen oder erneuern. Das ergab die Studie „Kassensysteme 2018“, für die das EHI Retail Institute 51 große Handelsunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz befragt hat.

Demnach stagniert die Zahl der Kassensysteme bei einer Million. Im Schnitt sind die Geräte 5,2 Jahre alt und somit häufig erneuerungsbedürftig. Deshalb wollen der 86% der Befragten ihre Hardware in den nächsten Jahren ganz oder teilweise erneuern.

Die Software der Kassen ist durchschnittlich fast 7 Jahre (6,9) alt. Zwei Drittel der Unternehmen wollen sie in den kommenden zwei Jahren austauschen. 46 Prozent setzen dabei auf ein neues System. In der Textilbranche (inklusive Lederwaren, Schuhe und Sport) sind derzeit rund 129.000 Kassen im Einsatz. Das sind pro Betrieb im Schnitt 2,2 Geräte.

Vielseitige Software

Bei der Auswahl neuer Kassensoftware achten die Händler vor allem auf die Flexibilität des Systems. Für 61% der Unternehmen ist die schnelle Anpassbarkeit der Software ein sehr wichtiges Kriterium, für 46 % ist es die Omnichannel-Fähigkeit.

Auch die effizientere Abwicklung unbarer Bezahlverfahren steht für die Verantwortlichen der Filial-IT auf der To-Do-Liste: 62% der Befragten wollen den Anteil unbarer Bezahlung weiter erhöhen.

Neue Kassen braucht der Handel: 86% der Befragten wollen ihre Kassen-Hardware erneuern. Bei 38% ist sogar der komplette Austausch der Geräte geplant.

Derweil hat sich der Touchscreen als Eingabemedium branchenübergreifend etabliert: Alle befragten Unternehmen, die übrigens zusammen auf einen Umsatz von rund 226 Mrd. Euro kommen, wollen berührungsempfindliche Bildschirme einsetzen. 80% werden dabei auf eine unterstützende Tastatur verzichten. 60% haben 15 Zoll große Bildschirme im Einsatz, 44% sogar ganz oder teilweise Multitouch-fähige Bildschirme.

Mobile Hardware

Zu den großen Themen des Handels gehört die Mobile Kasse. 69% planen, den Kassiervorgang auch auf mobilen Geräten abzuwickeln. 26% nutzen mobile Geräte mit Kassenfunktion bereits.