No. 1 in Pronto Moda in Germany

SUXXESS MESSAGE

Konsumausgaben: 4% entfallen auf Bekleidung

Knapp 54% ihrer gesamten Konsumausgaben haben Deutschlands Verbraucher 2016 in Bekleidung, Nahrungsmittel und in den Bereich Wohnen investiert. Das hat das Statistische Bundesamt (Destatis) ermittelt und erklärt, dass sich die gesamten monatlichen Konsumausgaben pro Haushalt auf 2480 Euro beliefen.

Allerdings fällt der Anteil für Bekleidung, im Vergleich zu anderen Kategorien, eher klein aus. Für Mode gaben die Deutschen im Schnitt 108 Euro pro Monat und Haushalt aus, was einem Anteil von 4% am Gesamtbudget entspricht. 14% der gesamten Konsumausgaben entfielen auf die Ernährung (342 Euro), 35% auf den Bereich Wohnen (877 Euro). Für Freizeit, Unterhaltung und Kultur wendeten die Haushalte im Schnitt 258 Euro auf, was einem Anteil von 10% entspricht. Der Rest entfiel unter anderem auf Gesundheit, Telekommunikation du Bildung.